Hotline: +41 55 240 75 20

Zügeln ohne Stress

By Blitz Transport GmbH on 05/05/2016 in Allgemein

Tipps zum Stressfrei zügeln, wir zeigen Ihnen wie es geht.

Ein Umzug ist anstrengend, kostet Kraft, Geld und Nerven. Befolgen Sie unsere Tipps und reduzieren Sie alle drei Punkte auf Minimum.

Für einen kostenlosen & unverbindlichen Beratungstermin kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter Tel: 055 240 75 20 oder füllen einfach kurz unser Online-Formular aus.

  1. Kaufen Sie ausreichend Zügelkartons!
    Wie viele Zügelkartons Sie kaufen müssen, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Kaufen Sie sicherheitshalber mehr ein. Zügelkartons können Sie im Baumarkt oder auch online in unserem Zügelshop kaufen. Kunden die mit uns zügeln, haben die Option Zügelkartons zu mieten. Für eine ausführliche Übersicht, beraten wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich bei einer Besichtigung.
  2. Planen Sie genügend Zeit zum Packen!
    Zügelkartons sicher einpacken und beschriften braucht Zeit. Wer das Gefühl hat, dass eine Einzimmerwohnung innerhalb von ein paar Stunden eingepackt ist, überschätzt sich. Damit sie nicht in Stress geraten, empfehlen wir frühzeitig damit anzufangen.
  3. Packen Sie clever!
    Packen Sie mit System, beschriften Sie alle Zügelkartons: Putztücher und Putzmittel, Toilettenpapier, Kehrichtsäcke, Werkzeuge, Lampen (Glühbirnen), sollten möglichst so gepackt sein, dass diese Gegenstände im neuen Domizil schnell parat sind.
  4. Zügelkartons nicht zu voll packen!
    Testen Sie immer wieder, ob die Zügelkartons bequem zum heben sind. Gerade bei den Büchern, sollten Sie Bücherkartons verwenden. Kleben Sie die Kartons richtig und mit dem richtigen Klebeband zu. Geben Sie für Klebeband lieber ein paar Franken mehr aus – denn dort gibt es riesige Qualitätsunterschiede.
  5. Beschriften Sie alle Zügelkartons und die neuen Räume!
    Inhaltsangaben sind wichtig – auch für Zügelkartons. Beschriften Sie Ihre fertig gepackten Kartons mit dem jeweiligen Inhalt, wie “Kleidung”, “Geschirr” “Technik” und den neuen Zimmer an. Damit Sie in Ihrer neuen Wohnung über den Inhalt Ihrer Kartons nicht rätseln müssen.
  6. Nicht vergessen, Sie brauchen Licht in der neuen Wohnung!
    Denken Sie daran, dass in der neuen Wohnung keine Lampen angebracht sind. Wenn Sie keine Stehlampe haben, die Ihnen in der neuen Wohnung provisorisch Licht spendet, sollten Sie – wenn möglich – über eine frühzeitige Installation der Lampen nachdenken.
  7. Neue Adresse miteilen!
    Sobald Sie Ihren neuen Wohnsitz kennen, sollten Sie umgehend Ihren Telefonanbieter informieren. Damit Ihnen der neue Anschluss am neuen Wohnort rechtzeitig frei geschaltet wird. Denken Sie auch daran, Ihrer Bank, Ihren Ärzten, die Gemeinde, die Schulbehörden und anderen wichtigen Stellen Ihre neue Adresse mitzuteilen. Es kann immer mal passieren, dass Sie jemanden vergessen und Ihre Post nicht zugestellt werden kann. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, beauftragen Sie den Nachsendeauftrag, damit Ihre Post Sie weiterhin zuverlässig erreicht.
  8. Frühzeitig Entsorgen!
    Fangen Sie möglichst früh an, Sachen die Sie nicht mehr brauchen zu entsorgen. Fragen Sie uns über Ihre Entsorgung an.
  9. Verkaufen statt entsorgen, ein Versuch ist es wert!
    Möbel und andere Sachen, die Sie nicht mehr brauchen oder wofür sie keine Verwendung mehr haben, können Sie versuchen bei tutti.ch oder anderen Internetauktionsbörsen zu verkaufen.
  10. Achten Sie bei Zügelunternehmen auf Qualität!
    Bei Zügelfirmen gibt es große Qualitätsunterschiede. Wir empfehlen, bei der Wahl der Zügelfirma darauf zu achten, ob das Zügelunternehmen im Handelsregister eingetragen ist.
  11. Denken Sie an Parkplätze!
    Wenn Sie mit einem 3,5 Tonnen Zügelwagen umziehen – können Sie bequem in der Nähe Ihrer Wohnung parken? Bei einem Umzug in Stadt Zürich, empfehlen wir eine Halteverbotszone zu richten.
  12. Parkettboden mit Floorliner schonen!
    Wenn Sie empfindlichen Boden in Ihrer neuen Wohnung haben, legen Sie am besten Floorliner aus, damit Sie oder Ihre Umzugshelfer den Boden nicht zerkratzen.
  13. Liste führen!
    In dieser Aufstellung konnten wir Ihnen einige wichtige Tipps für Ihren Umzug geben. Hier finden Sie noch unsere Zügel-Checkliste. Um sicher zu sein, dass Sie nichts vergessen, empfehlen wir Ihnen eine Liste zu führen. Kontrollieren Sie regelmäßig, ob Sie ihre persönliche Liste abgearbeitet haben.

Wir hoffen das unsere Tipps hilfreich sind und wünschen Ihnen einen reibungslosen und stressfreien Umzug. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, dann rufen Sie uns an unter Tel. 055 240 75 20 oder holen hie Ihre Zügelofferte ein.

About the Author

Blitz Transport GmbHView all posts by Blitz Transport GmbH